Medienästhetik

1 von 23
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rezeption
ab ca. 31,99 €
Erscheinungsdatum: 2025-12-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Rezeption

Die andere Seite der Medienumbrüche

Neue Medien - neue Formen der Rezeption? Der Sammelband stellt diese Frage nach der Veränderung von Rezipientenrollen nach der Einführung neuer Medientechniken.
»The Shape That Matters«
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-07-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»The Shape That Matters«

Form als medientheoretischer Grundbegriff

Eine längst überfällige Suche nach einem Begriff medialer Formen, der auf der Höhe der aktuellen Medienästhetik ist.
»Grenzgänger«
ab ca. 31,80 €
Erscheinungsdatum: 2025-06-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Grenzgänger«

Mittelalterliche Jenseitsreisen in Text und Bild

Das Jenseits als Grenze der innerweltlichen Erfahrung ist nur über den Weg des spekulativen Denkens erreichbar. Gregor d. Gr. sieht daher folgende Schwierigkeit: »Die leiblichen Menschen, welche die unsichtbaren Dinge nicht aus der Erfahrung kennen, zweifeln, ob das auch existiert, was sie mit ihren leiblichen Augen nicht sehen können.«
Mit dem Jenseits verbindet sich also auch ein ästhetisches Problem, das im Mittelalter in unterschiedlicher Weise thematisiert wird - so in zahlreichen Bildern von Himmel und Hölle oder in Texten mit Visionserzählungen. Die Beiträge dieses Bandes fokussieren besonders die medialen Aspekte von Texten und Bildern, die bei der Überwindung der Grenze von Diesseits und Jenseits Anwendung finden.
Kampf der Künste!
ab ca. 28,80 €
Erscheinungsdatum: 2020-02-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kampf der Künste!

Kultur im Zeichen von Medienkonkurrenz und Eventstrategien

Im Wettbewerb um das Publikum treten Film, Malerei, Großevents und Theater zunehmend gegeneinander an: Enwickelt sich der Wettstreit zu einem Überlebenskampf der Medien und Künste?
Spanischer Bürgerkrieg goes Pop
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-11-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spanischer Bürgerkrieg goes Pop

Modifikationen der Erinnerungskultur in populärkulturellen Diskursen

Bürgerkrieg goes Pop – Neue Formen des Erzählens vom Spanischen Bürgerkrieg als Ausdruck erinnerungskulturellen Wandels.
Indivisualisierung & Clashplay
ab ca. 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-10-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Indivisualisierung & Clashplay

Die Funktion des Avatars in neuartigen fankulturellen Praxen

Der Kampf um Anerkennung ist zum Kampf der Bilder avanciert: Alexander Tilgner untersucht Indivisualisierung als Bedeutung konstruierende Praxis der Selbstdarstellung im Netz.
Protest twittern
Neu
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-08-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Protest twittern

Eine medienlinguistische Untersuchung von Straßenprotesten

Wie wird Straßenprotest durch situative, mediale und interaktive Protestkommunikation hervorgebracht? Eine medienlinguistische Analyse.
Moving Images
Neu
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-09-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Moving Images

Mediating Migration as Crisis

Moving Images – a collection of essays and artworks about the making and unmaking of migration-as-crisis.
Spektakel und Möglichkeitsraum
ab ca. 29,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Spektakel und Möglichkeitsraum

Kunst und der lange Sommer der Migration

Kunst, Medien und Politik zwischen Hype und Möglichkeitsraum im und nach dem langen Sommer der Migration 2015.
Zwischen Script und Reality
ab ca. 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2020-01-27

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Zwischen Script und Reality

Erfahrungsökologien des Fernsehens

Scripted Reality ist mehr als nur eine Produktionsweise des Fernsehens: Es betont die Untrennbarkeit von Realität und Fiktion und wird so zum Ausdruck der Fernseherfahrung selbst.
1 von 23

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung