Literaturwissenschaft

1 von 45
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Die Präsenz der Dinge
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-05-20

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Die Präsenz der Dinge

Anthropomorphe Artefakte in Kunst, Mode und Literatur

Sie schauen uns an, bewegen sich oder sprechen: menschenähnliche Dinge in der Kunst. Jana Scholz erörtert, warum sie uns lebendig erscheinen können.
Creating Realities
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-03-21

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Creating Realities

Business as a Motif in American Fiction, 1865–1929

Erhan Simsek explores the motif of business and its aesthetic functions in American realism, naturalism, and modernism.
Der Widerstand gegen Literatur
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-01-02

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Der Widerstand gegen Literatur

Dekonstruktive Lektüren zur Literaturdidaktik

Michael Baum fragt nach den Widersprüchen des literaturdidaktischen Diskurses, der für sich in Anspruch nimmt, erfolgreiches pädagogisches Handeln orientieren zu können.
Philology in the Making
ab 34,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-03-14

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Philology in the Making

Analog/Digital Cultures of Scholarly Writing and Reading

An analysis of philological practices as they are challenged by their commitment to tradition and the possibilities of new digital tools.
Kritischer Kannibalismus
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-12-10

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Kritischer Kannibalismus

Eine Genealogie der Literaturkritik seit der Frühaufklärung

Die Geburt der Literaturkritik aus dem Geiste des Kannibalismus – wie diskursive Praktiken der Frühen Aufklärung bis in die Moderne wirken.
Hass/Literatur
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-04-26

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Hass/Literatur

Literatur- und kulturwissenschaftliche Beiträge zu einer Theorie- und Diskursgeschichte

Hass und Literatur stehen in einem komplizierten, aber auch produktiven Verhältnis. Diese brisante Beziehung wird hier aus vielfältigen Perspektiven theoretisch und historisch unter die Lupe genommen.
Heimat global
ab 49,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-05-20

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Heimat global

Modelle, Praxen und Medien der Heimatkonstruktion

»Heimat« ist aktueller denn je. Dieses Buch klärt die Gründe hierfür und zeigt auf, wie Heimat als nachhaltiger gesellschaftlicher Raum gedacht und dargestellt werden kann.
Who Can Speak and Who Is Heard/Hurt?
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-04-16

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Who Can Speak and Who Is Heard/Hurt?

Facing Problems of Race, Racism, and Ethnic Diversity in the Humanities in Germany

At long last the mechanisms behind and the implications of racialized power relations in German society and the humanities are up for discussion.
»Wie ein Begehren«
ab 39,99 €
Erscheinungsdatum: 2018-10-24

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
»Wie ein Begehren«

Sprache und Musik in der Interpretation von Vokalmusik (nicht nur) des Fin de Siècle

Das schillernde, prekäre Miteinander von Wort und Ton als Liebesgeschichte neu erzählt: Eine Systematik von Stimmgebungen zwischen Sprechen und Singen, von Theaterdeklamation bis Vokalise.
Liebe und Konsum
ab 44,99 €
Erscheinungsdatum: 2019-04-11

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Liebe und Konsum

Ästhetik und Poetik eines Zusammenhangs in Romanen der Moderne und Postmoderne

Liebe und Kapitalismus – das verträgt sich nicht! Oder doch? Zum Verhältnis von zwei prägenden Phänomenen der (Post-)Moderne im Ursprungsmedium der romantischen Liebe.
1 von 45

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung