Martin Eckert

Martin Eckert (Dr. phil.), Soziologe und langjähriger wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur für Konsum- und Kommunikationsforschung, hat an der Universität Trier promoviert. Zu seinen Schwerpunkten in Forschung und Lehre zählen Mediensoziologie, Soziologie der Behinderung, Soziologie der Werbung und Konsumsoziologie.

transcript-Publikationen in den Bereichen: Medienästhetik, Medienwissenschaft

Publikationen in den Reihen: Edition Medienwissenschaft

Veröffentlichungen

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Werbung mit Behinderung
ab 32,99 €
Erscheinungsdatum: 2014-03-17

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details

Details
Werbung mit Behinderung

Eine umstrittene Kommunikationsstrategie zwischen Provokation und Desensibilisierung

Was sind die Chancen und Risiken, wenn Behinderung und Wirtschaftswerbung zusammenspielen? Der Autor stellt sich der Herausforderung, ein nahezu unsichtbares Phänomen empirisch zu analysieren.

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung