Rhythmik – Musik und Bewegung

Transdisziplinäre Perspektiven

Lange vor dem ›body turn‹ eröffnete Émile Jaques-Dalcroze (1865-1950) mit seiner musikpädagogischen Konzeption neue Perspektiven auf die Verkörperung von Musik. Die moderne Rhythmik befragt und erweitert die Vernetzung von Musik und Bewegung – auch in Verbindung mit transdisziplinären Themen wie Wahrnehmung, Entrainment, Medientransfer, kinästhetischem Hören und Aspekten künstlerischer Gestaltung.

Der Band eröffnet einen facettenreichen Einblick in historische Bezüge sowie theoretische Grundlagen der Rhythmik als disziplinübergreifende Praxisforschung. Markante Spots beleuchten die Vielfalt der künstlerischen und pädagogischen Praxis der Rhythmik – flankiert durch zahlreiche Hinweise auf multimediale Datenquellen.

39,99 € *

2019-08-27, 446 Seiten
ISBN: 978-3-8376-4371-8

Leider vergriffen

Preise inkl. Mehrwertsteuer. Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands, für Ausnahmen siehe Details.

Weiterempfehlen

Marianne Steffen-Wittek

Marianne Steffen-Wittek, Folkwang Universität der Künste (Essen), Deutschland

Dorothea Weise

Dorothea Weise, Universität der Künste Berlin, Deutschland

Dierk Zaiser

Dierk Zaiser, Staatliche Hochschule für Musik Trossingen, Deutschland

Buchtitel
Rhythmik – Musik und Bewegung Transdisziplinäre Perspektiven
Verlag
transcript Verlag
Seitenanzahl
446
Ausstattung
kart., Klebebindung, 13 Farbabbildungen, 37 SW-Abbildungen
ISBN
978-3-8376-4371-8
Warengruppe
1591
BIC-Code
AVA HPN
BISAC-Code
MUS020000 PHI001000
THEMA-Code
AVA QDTN
Erscheinungsdatum
2019-08-27
Auflage
1
Themen
Körper, Bildung, Musik, Tanz
Adressaten
Musikpädagogik, Musikwissenschaft, Tanzwissenschaft, Bewegungswissenschaft, Sportwissenschaft, Kulturelle Bildung, Elementare Musikpädagogik, Sonderpädagogik, Heilpädagogik, Musiktherapie, Inklusion
Schlagworte
Musik und Bewegung, Rhythmik, Improvisation, Embodiment, Wahrnehmung, Kinästhetik, Entrainment, Performance, Musiktheorie, Rhythmus, Perkussion, Jazz, Neue Musik, Tanz, Musik, Körper, Musikwissenschaft, Tanzwissenschaft, Ästhetik

Unsere Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen bereitzustellen.

Datenschutzerklärung